Divine Greetings to all DIAMONDCHILDREN all over the World

 

Hermes Deklaration
Meine Vision ist, dass alle Menschen guten Willens
durch göttliche Intelligenz und Friede im H e r z e n unsere innere Welt in eine glückliche Ordnung bringen und diese nach außen tragen
für
a l l e KINDER dieser Welt, die o h n e A u s n a h m e ein gleiches Anrecht haben
auf eine bestmöglichste soziale Geborgenheit oder eine heile friedliche kreative geniale gemeinschaftliche Selbstversorgung.
Diese Herausforderung ist an S I E zu Aufgabe gestellt,
da die pseudo-sozialen und kommerziellen Systeme in Zukunft keine Alternative mehr sein werden und wenig Chance zum Überleben bieten,
sondern allein der Neue Geist des Einen Gottes kann uns in die Wesenheit hineinführen, die WIR in Wirklichkeit sind:
E i n e einzige Menschheit, die sich bewusst ist, dass der Andere der Nächste ist, der nicht von Ihnen getrennt ist.

Allein Kinder sind unsere Zukunft, und allein "Kinder" können die Welt zum Guten wenden.
Wir als Team GLOBALCHILDRENHELP werden damit anfangen, aber besser mit I h n e n.



WELTFRIEDENSERKLÄRUNG

THE DECLARATION OF WORLD PEACE

world peace declaration

Offener Brief an die Welt und alles Leben

von
ashtarya

Liebe Mitgeschöpfe,
Ich, ein Geschöpf des Planeten Erde, erkläre hiermit den
FRIEDEN mit allem Leben.
Ich glaube nicht an den Krieg, sondern weiß vielmehr um den Frieden,
der als ursprüngliche Basis alles Lebendige trägt.
Der Frieden ist der Herzschlag der Liebe.
Und sie ist die Kraft, die uns schenkt, was uns zu Brüdern und Schwestern macht:
das L E B E N.

Diese Weltfriedenserklärung richte ich an alle Menschen dieses Planeten,
an alle Tiere in den Erden und Himmeln und Wässern,
und an die unendlich scheinende Pflanzen- und Bodenvielfalt unserer gemeinsamen Heimat Erde.
Zu allererst aber wende ich mich mit dieser Friedenserklärung an mich selbst.

Ich erkläre den Frieden mit mir selbst.
Die kriegerischen Konflikte, die mithilfe der Erziehung, der Medien
und der Schul-/Berufs-/Staatssysteme in mich hinein gepflanzt worden sind,
erkläre ich für entlarvt und beendet
in dem Sinne, dass ich sie nicht länger in meiner Außenwelt austrage,
sondern ich die ihnen zugrunde liegenden Ängste, Verletzungen, Erniedrigungen,
Schuld- und Einsamkeitsgefühle in mir selbst durchdringe und auflöse.
Ich weiß, dass die Welt mein Spiegelbild ist
und ich sie nicht verbessern kann, indem ich den Spiegel zertrümmere.
Ich erkenne mich, den Betrachter des Spiegels, in ihr
und verstehe, dass jeder Krieg in meiner Umwelt
auf einem verdräng­ten Konflikt in meinem Inneren basiert,
den ich entdecken und beenden werde.

Ich erkläre den Frieden mit allen Menschen, die diese Erde mit mir teile.
Die bewusst einge­führten Mittel der Trennung
(Religion, Staatsangehörigkeit, politische Anschauung, kultureller Hintergrund, soziale Stellung)
durchschaue und überwinde ich –
um jeden Menschen als mir gleichwertig erkennen zu können.
Hierarchien beuge ich mich nicht länger – weder auf unteren noch auf oberen Ebenen.
Es gibt für mich nur noch eine Autorität: WIR!
Ich weigere mich fortan, meine Mitmenschen als Vorgesetzte, Untergebene,
Konkurrenten, Gegner, Fremde oder gar als Feinde zu betrachten.
Sie sind keine Arbeitslosen, Angestellten, Arbeiter, Beamte oder gar Politiker –
sie sind aus dem selben Fleisch und Blut, wie ich es bin;
sie spüren Freude und Schmerz, wie ich es fühle,
und sind somit vor dem Angesicht des Lebens mir gleich.

Ich erkläre den Frieden mit allen Tieren,
die diese Erde mit mir teilen.
Denn, wie Tolstoi bereits erkannte, erkenne auch ich:
solange es Schlachthöfe gibt, wird es auch Schlachtfelder geben!
Die Tiere DIENEN mir nicht als Steaks und Filets, Omeletts und Joghurt,
Zoo- und Zirkusattraktionen, Kleidung und Souvenire, Wett- und Experimentier­objekte.
Ich weigere mich fortan, meine Mit-Tiere als Geschöpfe unter mir zu betrachten.
Sie sind nicht unterteilt in Haus- / Nutz- und Zuchttiere,
von denen die einen behütet und geliebt, die anderen missbraucht und getötet werden.
Sie sind aus dem selben Fleisch und Blut, wie ich es bin;
sie spüren Freude und Schmerz, wie ich es fühle,
und sind somit vor dem Angesicht des Lebens mir gleich.

Ich erkläre den Frieden mit allen Pflanzen, Böden, Wässern, Himmeln und Wundern der Erde,
die sie mir so selbstlos zum Leben reicht.
Ihre Pflanzen sind meine Heilmittel,
ihre Böden bieten mir Lebensraum,
ihre Wässer schenken mir die Energie des Lebens,
ihre Himmel offenbaren mir die Möglichkeiten meines seins
und ihre Wunder lassen mich die ALL-EINE Bedeutung des Lebens erkennen.
Allen Gaben unserer gemeinsamen Mutter Erde werde ich den Respekt entgegenbringen,
den sie mir entgegenbringt, und das an jedem Tag, den ich auf ihr und mit ihr verbringen darf.

Alles, was dieser Friedenserklärung entgegenstrebt,
wie z. b. Massentierhaltung und Massenproduktion, Tier- und Menschenhandel,
Finanzdienstleistungen, Psychopharmaka, Gewinnmaximierung, TV-Propaganda, fast-food,
(Familien-)Politik, Eigentum, Wettkämpfe, Verbote, Militär, Kirche, Monopole, Gesetze
werde ich nicht länger unterstützen und / oder verschweigen,
sondern nach alternativen suchen, sie finden
und mit Tatkraft unterstützen und verbreiten.
Somit verschrei­be ich mich (gleichzeitig und gleichwertig)
mit dieser Weltfriedenserklärung der WAHRHEIT
und werde keine Lügen mehr dulden.
Vor allem lege ich den Zwang zur Identifizierung ab
(Identifizierung mit meiner Landesgeschichte, meinem Berufs­status,
meinem Besitz, meiner Hautfarbe, meiner Religion, usw.),

denn er ist ein Weg der Trennung
und als Mit-Ursache aller kriegerischen Auseinandersetzungen anzusehen.
Zugleich verabschiede ich mich von indoktrinierten Überzeugungen, Werturteilen
und sonstigen gedanklichen Vorgaben,
die mir den Blick auf die Wahrheit und somit auch auf den Weg zum Frieden versperren sollen.

Das Spiel ist aus!
Ich bin von nun an niemandes Marionette mehr!
Ich verlasse das Spielbrett, auf dem das Leben zum Verlierer erklärt wurde.
Ich werde keine Schlachtfelder mehr betreten,
denn jedes von ihnen wurde künstlich erzeugt von elitären Machtkreisen.
Ich bin nicht länger ein ent-individualisierter Handlanger von Pseudo-(Geld-)Autoritäten,
die mich mein ganzes Leben lang nur als Vieh
für ihre persönliche, von Macht und Gier verseuchte, Hetzjagd missbrauchen!
Ich lasse nicht mehr länger Regierungen über mein Leben entscheiden,
die mich anderen Völkern oder Volksgruppen gegenüber
entweder zu einem Feind oder zu einem Freund erklären,
die mich entweder glorifizieren oder denunzieren, loben oder verachten.
Keine Schublade wird mehr mein Gefängnis sein,
denn ich weiß, wer ich bin und was ich zu tun habe,
um meiner eigenen Weltfriedenserklärung gerecht zu werden.

Ich habe das Geheimnis erkannt, was mit härtesten Mitteln (vor allem durch das GELD) vertuscht wird:
es ist alles bereits da – auch der Frieden.
Jeder Einzelne muss sich nur endlich dafür entscheiden!
Die nach wie vor überwiegend anzutreffende Enthaltung
kommt einer stetigen Zustimmung – einer Kriegserklärung an das Leben – gleich!
Will ich Krieg, der unsere Welt heute mehr denn je beherrscht?, oder will ich Frieden?
und was bedeutet es für meine Lebenssituation, für meinen gesellschaftlichen Status,
für meine Gewohnheiten – kurz: für meine Selbstgefälligkeit –
wenn ich mich für den Frieden entscheide?
Es bedeutet nichts weniger, als die Tatsache, endlich frei zu sein!

Ich entscheide mich offiziell für den Frieden mit all seinen Folgen!
In Liebe, ein Geschöpf der Erde.

Veröffentlicht am 15.09.2010 auf der Seite seelenwissen.wordpress.com

http://seelenwissen.files.wordpress.com/2010/09/weltfriedenserklarung.pdf

*  *  *  *

 

Weltfriedenserklärung

(offener Brief an den Rest der Menschheit)

Liebe Mitmenschen, am 7. September 2008
hat eine Gruppe freier und unabhängiger Menschen in Brüssel offiziell und allgemein
den WELTFRIEDEN anzuerkennen ausgerufen,
und das alte Spiel für beendet erklärt.
Deswegen erkläre ich hiermit den Frieden mit dem Rest der Welt!
Mit jedem einzelnen von Euch!
Ich erkenne keinen Feind mehr an,
und Ihr könnt mich durch nichts daran hindern, Euch als meine Freunde anzusehen!

Fortan erkenne ich KEINE Regierung, KEINE Kirche,
KEINE heuchlerische Gesetzgebung und KEINE OBRIGKEIT mehr an!
ICH bin für mein Leben verantwortlich,
und diese Verantwortung übernehme ich ab sofort auch wieder selbst.
Ab heute begegne ich jedem von Euch auf Augenhöhe. Gleichwertig.
Keine Schuldzuweisungen mehr, und keine Befehle.

Wenn wir nicht alle allmählich kapieren,
dass wir uns gegenseitig die Möglichkeit nehmen, glücklich zu sein,
wenn wir uns ständig gegenseitig alles verbieten,
dann bleiben wir für immer auf der doofen Frust-Seite des Lebens.
Die Spaß-Seite des Lebens wurde eröffnet, die alle betreten dürfen,
die keinen Bock mehr auf Krieg, Hunger, Armut, Psychische Krankheiten,
Gefängnisse aller Art, Arbeiten für Geld, Geld überhaupt,
Angst, Frust, Geschrei, Ausbeutung, Drogenmissbrauch und Kinderschänder haben!

Seit Urzeiten wird uns ungefragt von klein auf
dieses absolut unnötige Spiel mit dem Geld aufgedrängt!
Seit es Geld gibt, laufen wir wie sabbernde Hunde hinter ihm her!
Unser ganzes Leben ist zerfressen vom Geld!
Durch das Geld gibt es Kriege, Armut, Bankräuber, Arbeiten gehen müssen,
Miete zahlen müssen, Steuern zahlen müssen, alles zahlen müssen.
Nicht zu reden von korrupten, nicht legitimen und noch weniger repräsentativen Regierungen!
Das alte Spiel ist zu teuer geworden!
Es kostet 100,000 Menschen am Tag das Leben durch den Hungertod.
Es kostet Vergewaltigungsopfer, Kriege, Morde, Korruption und die Zerstörung des Planeten.
Und jeder einzelne von Euch weiß was sonst noch!
Doch noch ist es nicht zu spät! Noch leben wir!
Noch können wir uns für einen anderen Weg entscheiden.
Bisher kannte keiner diesen neuen Weg,
weil seit Jahrtausenden versucht wird, ihn vor uns zu verheimlichen.
Aber jetzt liegt die Entscheidung bei Euch,
weil ich jeden einzelnen von Euch da draußen vor die Wahl stelle, den Frieden in die Welt zu tragen
oder dieses wahnwitzige Massenmorden und Hatzleben weiter zu führen.

Es wurde ein neues Spiel definiert!
Die Regeln lauten: Tut bitte alle, was Ihr braucht um glücklich zu sein!
Richtet dabei einfach keinen Schaden an, dann ist auch keiner frustriert
und wir brauchen keine Gesetze, Richter und Gefängnisse mehr, weil es keine Kläger mehr gibt!
Für alle, die es nicht begreifen wollen: Ich weiß selbst was ich tue, und zwar ganz genau.
Und ich lasse mir NICHTS mehr verbieten.
Mir KANN keiner was verbieten, weil niemand über mir steht!
(selbstverständlich auch nicht unter mir!!!)

WEIGERN WIR UNS, FEINDE ZU SEIN!!
WIR SIND FREIE MENSCHEN, und somit unsere eigene Autorität.

In tiefer Freundschaft, ein MENSCH,
(von dem Du das hier bekommen hast.)
... bei Zustimmung - und um zu helfen - bitte einfach weiterreichen...


Weitere Denkanstöße und Informationen zu Alternativen, die die Medien bewusst verschweigen, findet ihr unter:
www.nu-era.de, www.bauchisworld.com, www.projekt-einheit.de, www.fast-geheim.de, www.utopia.de,
www.wir-gemeinsam.net, www.zeitzuleben.de, www.joytopia.net, www.nuoviso.de, www.freies-leben.eu


*  *  *  *

Eine allmächtige Kraft hat uns alle miteinander verbunden.
Jedesmal, wenn ihr einem anderen helft, helft ihr Euch selbst.
Wenn Ihr der magnetischen Kraft der Freundschaft Einlass gewährt,
fühlen sich solche Seelen, die auf gleicher Schwingungsebene mit Euch stehn,
ganz von selbst zu Euch hingezogen.
Der unermessliche Kosmos mit seinen unterschiedlichen Naturgewalten wird durch
Gottes kraftvolle, lenkende Hand zusammengehalten,
Alles vollzieht sich im Einklang mit dem göttlichen Plan.
Paramahansa Yogananda

 

*  *  *  *

 

 

 


Unterzeichnen Sie “Die Erklärung des Weltfriedens“

Sagen Sie nicht mehr: „Frieden ist unmöglich“,
sondern sagen Sie ab jetzt: "Frieden ist unvermeidlich."
Viele Erklärungen haben neue Länder geschaffen,
befreiten Sklaven und veränderten den gesamten Verlauf der Geschichte,
allein durch das Drucken der unterzeichneten Erklärungen.
Sie werden ein offizieller Unterzeichner der ersten persönlichen Erklärung des Welt-Friedens sein!

DIE ERKLÄRUNG DES WELTFRIEDENS.
Wir halten es für selbstverständlich, dass wir die Welt aus unserem eigenen Sein erschaffen und erzeugen,
die wir sehen und in der wir leben.
Um die Realität der Liebe, des Friedens und der Weisheit der Welt zu manifestieren,
habe ich jetzt erklärt, dass ich kann und will,
diese Qualitäten der Liebe, des Frieden und der Weisheit in meinem eigenen Leben zu erzeugen,
und ermächtige alle meine Brüder und Schwestern überall auf der Erde, dies ebenfalls zu tun.
Durch Abgabe dieser Erklärung
etablieren wir Unterzeichner jetzt und immerdar und für alle Menschen,
die Manifestation des Friedens auf der Erde.
Bitte unterzeichnen Sie die Erklärung des Weltfriedens jetzt.

________________________________
Ihr Name / Your Initials


*  *  *  *

Lieber Freund,
der Welt-Friede scheint wie ein unerfüllbarer Traum zu sein.
Der erste Schritt für Sie ist, um tatsächlich Frieden in der Welt zu schaffen,
den Frieden in Ihrem eigenen Leben zu initiieren.
Wenn dies geschieht, geht Ihre Sicht von "Frieden ist unmöglich" zu "Frieden ist unvermeidlich".
Um diese eigene Veränderung zu machen, tun Sie bitte diese Dinge:

1. Unterzeichnen Sie die Erklärung des Weltfriedens,
stellen Sie es in eine sichtbare Stelle und lesen es jeden Tag.
2. Schaffen und erzeugen Sie Liebe, Frieden und Weisheit in Ihrem eigenen Leben,
und lassen Sie Ihr Leben eine Quelle für jeden in der Welt sein.
3. Teilen Sie diese Erklärung des Weltfriedens mit allen Menschen, wo Sie nur können.

In dem Moment der Unterzeichnung der Erklärung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Weltfrieden.
Diese Erklärung führt Sie in eine neue Dimension, was auch immer Sie bereits tun.
Ob Sie beten, meditieren, arbeiten, Ihre Familie lieben, oder in der Politik tätig sind,
die Erklärung wird Ihnen Klarheit und Kraft geben und verleihen.
Und am wichtigsten ist die Anerkennung und Stärkung des Grundsatzes,
dass die Welt existiert als ein wunderbarer Ausdruck Gottes
und eine Ausgießung des eigenen tiefsten Wesen ist.
Dadurch werden sich sowohl Sie selbst als auch die Welt um Sie herum in unvorstellbarer Weise ändern.

Die englische Urfassung steht auf
www.peaceletter.org


Hierzu stehe auch ich
mit meiner ganzen Seele, mit meiner ganzen Kraft und mit meinem ganzen Sein.
Über eine Nachricht von Ihnen würde ich mich sehr freuen.
Hermes Adamas Avataras

info@diamondchildren.com
info@world-peace-mission.com
info@caravanofpeace.com

 

*  *  *  *

Sign The Declaration of World Peace

Declarations have created new countries, freed slaves, and changed the entire course of history.
Print the Declaration and sign it.
You will be an official Signer of the first Personal Declaration of World Peace.

THE DECLARATION OF WORLD PEACE.
We hold it to be self-evident that we generate
and create the world that we see and live in, out of our own Being.
To manifest the reality of love, peace, and wisdom in the world, I now declare
that I can and will, generate these qualities - love, peace and wisdom - in my own life,
thereby empowering all my brothers and sisters, everywhere on earth, to do likewise.
By making this declaration, we signers establish, now and forever, for all people,
the manifestation of Peace on Earth.

_____________________________________
Sign Here(Name or Initials)        email(optional)


PEACELETTER
Dear Friend,
World peace can seem like an impossible dream.
The first step for you to actually create world peace is to initiate peace in your own life.
When this happens, your viewpoint of "peace is impossible" will shift to "peace is inevitable".
To create this shift, Peaceletter asks you to do these things:
1. Sign the Declaration of World Peace, put it in a visible place, and read it every day.
2. Create and generate Love, Peace, and Wisdom in your own life,
    and have your life be a source for everyone in the world.
3. Share the Declaration of World Peace everywhere you can.
In the moment of signing the declaration, you make a remarkable contribution to world peace.
The declaration adds a new dimension to whatever you are already doing.
Whether you pray, meditate, work, love your family, or immerse yourself in politics,
the declaration will lend clarity and power to that.
And most importantly, the recognition and empowerment of the principle,
that the world exists as a miraculous expression and outpouring of your own deepest being,
will change both yourself and the world around you in unimaginable ways.
Please join us in this exciting venture and sign the Declaration of World Peace.
Thank you,
www.peaceletter.org

*  *  *  *

SPIRITUELLE PROKLAMATION
AN GOTT UND ALLE BETEILIGTEN
.
WIR,

– DIE BESEELTEN, INTELLIGENTEN, AUFSTEIGENDEN/ABSTEIGENDEN WESEN MIT FREIEM WILLEN,
GEGENWÄRTIG ALS MENSCHEN AUF DER ERDE INKARNIERT, um aufzusteigen und eine vollkommenere Gesellschaft zu erschaffen, –

erklären hiermit:
DASS WIR G O T T,

DIE QUELLE, DIE SCHÖPFERQUELLE, ERSTER ZENTRALER URSPRUNG

als die Einzig Wahre,

Originale, Primäre, Höchste, Absolute und Äußerste Schöpferische

M A C H T anerkennen.

Dass GOTT alle Dinge aus Sich Selbst heraus erschaffen hat und dass nichts außerhalb von Ihm existieren kann.
Dass GOTT innerhalb und außerhalb aller Dinge deren Quelle und Zentrum ist.
Dass GOTT alle Dinge durch bewusstes Denken und bewusste Absicht durch Seinen Eigenen Willen erschaffen hat
und dass alle Dinge nicht aufhören, Existenz zu erfahren durch die Kraft und absichtliche Aufrechterhaltung dieses Gedankens durch GOTT.
Dass die willentliche Aufrechterhaltung dieses Gedankens ein bewusster Akt der Liebe ist in Bezug auf das, was Es erschaffen hat.
DESWEITEREN erklären WIR, dass GOTT Seiner Schöpfung von Sich Selbst abgibt was das Leben ist,
und dieses Teilen durch Seine Liebe und mit Seiner Liebe immerwährend fortsetzt.
Dass Gottes Liebe unendlich und ewig ist.
Dass Gottes Liebe gleichermaßen durchgehend auf das gesamte Leben ausgedehnt ist.
Dass – da alles Leben in Gott existiert – Leben ein fester Bestandteil von GOTT ist, und GOTT ein fester Bestandteil allen Lebens ist.
Deshalb existiert GOTT als Bestandteil aller Dinge im Leben und ist daher das Leben in seiner Gesamtheit.
GOTT ist die QUELLE UND DAS ZENTRUM ALLER DINGE.

WIR ERKLÄREN, DASS Alle Lebewesen das verbriefte grundlegende Recht haben, in Frieden, Harmonie und Eintracht zu leben.
Alle beseelten, intelligenten, aufsteigenden/absteigenden Wesen mit freiem Willen
sind nicht nur Bürger ihrer jeweiligen Örtlichkeiten, Städte, Staaten, Nationen und Planeten,
sondern sie sind auch Bürger ihres Universums im Ganzen;
ihres Superuniversums und der Gesamtheit des Großen Universums einschließlich des Zentral-Universums und der Paradies-Insel.

Als Bürger der Schöpfung haben wir das Recht,
bestimmte Rechte und Privilegien in Anspruch zu nehmen und zu genießen, die über die normalen Grundrechte aller Lebewesen hinausgehen.
Unter diesen sind: Die Freiheit, den Göttlichen Willen anzunehmen und ihm zu dienen;
sich gegen den Göttlichen Willen zu wehren oder ihn abzulehnen und sich dem Göttlichen Willen entgegenzustellen.
WIR, die wir den Göttlichen Willen annehmen und ihm dienen,
begreifen unsere GOTTgegebenen Rechte, um zum Wohle aller und zum gegenseitigen Wohl zu handeln.
Der Selbstsucht und Gier des Materialismus um des Materialismus Willen zu widerstehen und entgegenzutreten.
Ungehindert als freie Wesen zu leben
und für das allgemeine Wohlergehen zu sorgen und das Wohl jener, die wir lieben, wie auch für uns selbst.
Friedliche und harmonische Beziehungen untereinander aufzubauen und zu pflegen,
zu unserem Ökosystem/Umwelt, zu unserem Planeten, unserem System, unserem Universum,
Superuniversum und zu GOTTES Schöpfung, in der wir leben, atmen und uns bewegen.
Ungehindert zum Wohle aller Beteiligter miteinander zu kooperieren.
Friedliche Wege zu finden, um die vielen Situationen aufzuklären,
welche sich aufgrund der Ursachen und Wirkungen von Interaktion zwischen Lebewesen ergeben.
Immer die Weisheit zu erkennen, die im Göttlichen Gesetz, dem Gesetz des Einen enthalten ist.
Unseren angeborenen Zustand des reichhaltigen Vorrats zu teilen, ohne Gedanken an Stellung oder Einfluss,
aber als Mittel, die allerbesten Bemühungen durch unsere diversen Fähigkeiten und Talente zu fördern, zu kultivieren und aufrechtzuerhalten,
so dass wir erkennen, dass in der Weite und den Höhen unserer Vorstellung und Absicht ein reichhaltiges Angebot enthalten ist,
um eine Entwicklung von Werten zu erschaffen, die fest verwurzelt ist im fruchtbaren Boden des Göttlichen Geistes, der unbegrenzt ist.
Im Lichte der Wahrheit und Gerechtigkeit zu leben und für die Bedürfnisse aller zu sorgen,
damit niemand obdachlos, hungrig oder entrechtet ist.

Wenn alle Stimmen gehört werden und alle Ohren, Herzen und jeder Verstand der Göttlichen Stimme gegenüber geöffnet sind,
die QUELLE UND ZENTRUM eines jeden und aller ist, werden alle und wird jeder zustimmen,
um des spirituellen Aufstiegs und der Entwicklung aller Beteiligter willen in Harmonie und Eintracht zu handeln und zu sein.
In vollkommener Gesundheit und Schönheit Göttlichen Bewusstseins und Göttlicher Liebe zu leben.
So achten wir aktiv auf einander, auf uns selbst, unseren Planeten und die Umwelt
und sind gleichberechtigte Beteiligte und Partner bei der Pflege und Verbesserung unseres Universums,
und darüber hinaus für die gesamte Schöpfung.

Wir haben das Recht, bis an die Grenzen unserer Einschränkungen zu gehen und sie somit zu reduzieren.
Wir haben das Recht, den Paradiesauftrag zu erfüllen und Vollkommenheit zu erreichen.
Wir haben das Recht, das Böse zurückzuweisen und uns gegen die Selbstsucht, Gier und Korruption zur Wehr zu setzen.
Wir haben das Recht, uns der Sklaverei und der Herrschaft böser Wesen entgegenzustellen.
Wir haben das Recht, GOTT durch den Dienst an Seinem Willen zu unterstützen
und die übergeordnete Göttliche Kontrollinstanz und Herrschaft anzuerkennen.
Wir haben das Recht, von GOTT in unserem Kampf um die Befreiung von bösen Wesen unterstützt zu werden.
Wir haben das Recht, GOTT innerhalb der Parameter des Göttlichen Gesetzes um Wiedergutmachung für unser Ungemach zu bitten.
Wir haben das Recht, GOTT nicht nur um Hilfe und Unterstützung bei unserem Widerstand gegen das Böse zu bitten und zu ersuchen,
sondern wir haben das Recht, dies zu fordern.
Wir haben das Recht,
zu erwarten, dass unsere Forderungen gehört, anerkannt und sofort nach Erhalt beantwortet werden. Trotz Zeitverzögerungen.
Wir haben das Recht,
Wesen, Geschöpfe, Vorrichtungen, Machenschaften und Systeme des Bösen aus unserer und der Gegenwart des Planeten zu entfernen.
Wenn sich herausstellt, dass wir nicht in der Lage sind, besagte dunkle Einflüsse aus unserem Geltungsbereich zu beseitigen,
haben wir alles Recht der Welt von GOTT zu fordern, dass ein solcher Beseitigungszustand sofort für uns eingerichtet wird.

Wir stellen diese Forderung in vollem Vertrauen und Heiliger Hoffnung,
dass der SCHÖPFERQUELL in Seiner Güte und Mitgefühl für Seine Glaubenskinder in den Welten von Zeit und Raum, es für angebracht hält,
die habgierigen, selbstsüchtigen, verlogenen, manipulativen, missbräuchlichen, mörderischen, psychotischen,
rebellischen, aufsässigen und bösen Individuen aus unserer Mitte heraus zu ergreifen und festzunehmen
und uns zu helfen, ihr System der Dinge auf dieser Welt ein für alle Mal niederzureißen.
Wir ersuchen den Göttlichen URSPRUNG UND MITTELPUNKT
um die sofortige und endgültige Beendigung dieses Hohns auf die Göttliche Gerechtigkeit.
Wir sind diesem System der Dinge bereits seit 13 Jahrtausenden ausgeliefert.
Die Annunaki unterzeichneten das Anchara-Abkommen,
um den großen Krieg zu beenden, und selbst Luzifer wurde aus der Schöpfung genommen.
Trotzdem hören diese Individuen nicht damit auf, ihre psychotische Agenda der Weltherrschaft fortzusetzen
– des Massenmordes von über 90% der Oberflächenbevölkerung der Erde –
eine neue Weltordnung, wo sie Götter auf Erden spielen können mit Plänen, hinauszugehen
und noch mehr Territorium im Universum zu erobern, bis sie alles beherrschen.
Wir erkennen, dass es ihnen nicht erlaubt sein wird, ihre planetaren und universalen Herrschaftsträume zu verwirklichen,
aber die unmittelbare Bedrohung für die gegenwärtige Bevölkerung existiert immer noch
und sie strengen sich mehr an denn je, um das zu erreichen.
Wir wehren uns so gut wir können,
und jeden Tag begreifen und durchschauen mehr Menschen die Lügen ihrer materiellen/politischen/religiösen Realität.
Aber sehr wenige sehen dies als eine grundlegend spirituelle Situation, was nur richtiggestellt werden kann,
indem man die Gegenwart der spirituellen Dominanz der SCHÖPFERQUELLE und Seiner beauftragten Truppen,
(Die Galaktische Föderation des Lichts, Die Spirituelle Hierarchie, Die Elohim, Agarther, Erdverbündete etc)
als eine physische wie auch spirituelle Gegenwart einbezieht, um die wirkliche Wahrheit der Angelegenheit zu zeigen,
den inneren Kern der Situation und der beteiligten Individuen anzusprechen
und die geeignete Struktur und Umgebung für planetare Gerechtigkeit, Erziehung,
Wiedereingliederung und den Entscheidungsprozess während des Aufstiegs mitzuerschaffen.
Zu viele beschäftigen sich mit den vordergründigen Problemen und Zielsetzungen,
sind aber gleichzeitig nicht in der Lage, den Schauplatz hinter den Kulissen und jene sichtbaren und unsichtbaren Personen zu erkennen,
von denen sie wissen und von denen sie nichts wissen.
Es gibt einfach zu viele in Angriff zu nehmende Themen in unserem gegenwärtigen zersplitterten Zustand.
Wir brauchen dringend einen verbindenden Faktor,
der die gesamten relevanten Informationen und Einzelheiten über die wirkliche Wahrheit schon vorliegend bereithält.
Das würdet IHR sein.

ALSO ERSUCHEN UND BITTEN WIR
– DIE BESEELTEN, INTELLIGENTEN, AUFSTEIGENDEN/ABSTEIGENDEN WESEN MIT FREIEM WILLEN,
DIE GEGENWÄRTIG ALS MENSCHEN AUF DER ERDE INKARNIERT SIND –
HIERMIT OFFIZIELL DIE SCHÖPFERQUELLE
UM SOFORTIGE WIEDERGUTMACHUNG
UNSERER BEDAUERNSWERTEN LAGE UND SITUATION
UND FORDERN,
DASS JEGLICHE UND ALLE NÖTIGEN HANDLUNGEN UNTERNOMMEN WERDEN,
UM DIESES SYSTEM DER DINGE ZU BEENDEN
UND, DASS DIE ENDGÜLTIGE EINDÄMMUNG ALLER INDIVIDUEN DIE DANACH STREBEN,
DIESES BÖSE AUFRECHTZUERHALTEN UND WEITERHIN FORTZUSETZEN,
AUF EINEN SCHLAG, UNVERZÜGLICH UND SOFORT, DURCHGEFÜHRT WERDEN MÖGE.
DIES DAUERT JETZT SCHON ZU LANGE AN, SELBST MIT DER HILFE, DIE DU UNS GIBST.
ZU VIELE VON UNS SIND GEWILLT, SICH MIT OBERFLÄCHLICHEN KOSMETISCHEN LÖSUNGEN ZUFRIEDENZUGEBEN,
DIE DIE GRÖSSERE REALITÄT, IN DER WIR EXISTIEREN, UNBEACHTET LASSEN.
DAS MUSS AUFHÖREN, JETZT!

WIR BITTEN DIE BEVÖLKERUNG DER ERDE, ZU BEDENKEN UND ZU VERSTEHEN,
DASS DIES IN ERSTER LINIE EIN SPIRITUELLES UNTERFANGEN IST,
UND DASS WIR DIESE SITUATION NICHT DAUERHAFT AUF EINE NENNENSWERT BEFRIEDIGENDE WEISE LÖSEN KÖNNEN,
BIS WIR AKZEPTIEREN, DASS WIR GOTT – MIT UNS UND IN UNS – DIE ERDE IN BESITZ NEHMEN LASSEN MÜSSEN.
SOLANGE WIR UNS NICHT ALS SPIRITUELLE WESEN ERKENNEN KÖNNEN, DIE EIN PHYSISCHES LEBEN DURCHMACHEN,
UND NICHT NUR ALS PHYSISCHE WESEN, DIE EIN MATERIELLES LEBEN FÜHREN,
WERDEN WIR FORTFAHREN, SOLCHE BEDINGUNGEN IMMER WIEDER NEU ZU VEREWIGEN, BIS WIR ES RICHTIG VERSTEHEN!
SELBST MIT DER KOMMENDEN GÖTTLICHEN URTEILSFINDUNG WERDEN ZU VIELE DIE SCHRITTEWIEDERHOLEN MÜSSEN,
DIE BEREITS GEMACHT WORDEN SIND.
GENUG! - BEFREIT EUCH VON DEN GEISTIGEN KETTEN DES EGOS, DER IGNORANZ UND DER FURCHT!
LASST GOTT DIE ERDE IN BESITZ NEHMEN!

Website-Petitions-Link: http://www.change.org/petitions/god-for-an-immediate-and-final-end-to-this-travesty-of-divine-justice


*  *  *  *


«Wie können wir der Menschheit am besten helfen,
göttliche Weisheits-Lehre zu verstehen und zu leben?»
Krishnamurti antwortete am 17. April 1935 in Rio de Janeiro, Brasilien:

«Dies ist sehr einfach: dadurch, dass man sie selbst lebt.
Was ist es denn, das ich lehre?
Ich gebe Ihnen kein neues System und keine neuen Glaubenssätze,
aber ich sage, erkennt die Ursache, die zu diesem Mangel an Liebe, zu dieser Angst,
zu fortwährenden Kriegen, Hass Standesunterschieden und Isolation der Menschen geführt hat.
Die Ursache ist der grundsätzliche Wunsch aller Menschen, sich durch Macht zu schützen.
Wir alle möchten der Welt helfen, aber wir beginnen nie bei uns selbst.
Wir möchten die Welt umgestalten,
aber die grundlegende Veränderung muss in uns selbst zuerst stattfinden.
Beginnen sie also, Verstand und Herzen von der Besitzgier zu befreien.
Dies erfordert nicht bloßen Verzicht, sondern Scharfsinn und Intelligenz.» 


*  *  *  *



*  *  *  *




EINE SEELE

EIN HERZ

EIN GEIST

EINE LIEBE

EIN LICHT

EIN GEFÜHL

EIN GEDANKE

EIN SEIN

EIN ZIEL

EIN WILLE

JETZT


 

( im Original:

ONE SPIRIT

ONE HEART

ONE MIND

ONE LOVE

ONE LIGHT

ONE FEELING

ONE THOUGHT

ONE BEING

ONE PURPOSE

ONE WILL

NOW )

caravan-of-peace

caravanofpeace

Permanent caravaning around the world to give peace and happyness.
We make dancing hand in hand and heart to heart into the new better world.
(Hermes Adamas Avataras)

*  *  *